MEDIZIN+elektronik

Hörimplantate: Elektronik hilft gehörlosen Musikern

Der kontinuierliche Fortschritt der Hörimplantat-Technologie ermöglicht Menschen mit Hörverlust eine immer bessere Hörqualität. Während die ersten Hörimplantate noch einkanalig waren und lediglich die Wahrnehmung von Geräuschen ermöglichten, verfügen moderne Geräte über mehrere Kanäle. Damit können Nutzer Sprache gut verstehen, Musik hören und aktiv musizieren. mehr…

Tragarme für Laser: Arm gegen Star

In der Augenmedizin sind Lasersysteme weit verbreitet. Die beengten Platzsituationen erfordern neue Wege, um den Operateur mit den nötigen Informationen und Hilfsmitteln zu versorgen. mehr…

Generative Fertigung: Gedruckte Implantate

Generative Fertigungsverfahren wie 3D-Druck, Stereolithographie oder selektives Laserschmelzen ermöglichen eine schnelle und kostengünstige Herstellung von ökonomisch einsetzbaren Werkstoffen. Auch in der Medizintechnik besteht großes Potenzial mehr…

Erfahrungsaustausch: Klinische Ergebnisse

Am 14. Mai fand im Rahmen des 96. Deutschen Röntgenkongresses in Hamburg das Lunchsymposium von GE Healthcare statt. In diesem Jahr stand es ganz unter dem Thema »Sichtbare Ergebnisse: Neue Technologien in der klinischen Praxis«. mehr…

Schnelle Sicherheit bei Zeckenbissen: Smarte Elektronik verbessert Behandlung von Borreliose-Erkrankten

Mit einem neuen, Lab-on-Chip-basierten Test und einer Arzt-Patienten-App wollen Dr. Carsten Nicolaus, Gründer der BCA-clinic, und Bernhard Ammann, Gründer von SymCollect, die Diagnose und die Nachbetreuung von Borreliose-Patienten weltweit deutlich verbessern. mehr…

Smarte Elektronik verbessert Behandlung von Borreliose-Erkrankten

Verwandte Artikel

Veranstaltung am 28. und 29. Oktober 2015 in München: Entwicklerforum Medizinelektronik: Programm online!

Am 28. und 29. Oktober 2015 treffen sich Entwickler professioneller Elektronik für Medizintechnik-Anwendungen wieder in München, um sich zum neusten Stand der Technik auszutauschen. Das detaillierte Programm attraktiver Fachvorträge ist jetzt online. mehr…

Entwicklerforum Medizinelektronik: Programm online!

Verwandte Artikel

Hörimplantate: Elektronik hilft gehörlosen Musikern

Der kontinuierliche Fortschritt der Hörimplantat-Technologie ermöglicht Menschen mit Hörverlust eine immer bessere Hörqualität. Während die ersten Hörimplantate noch einkanalig waren und lediglich die Wahrnehmung von Geräuschen ermöglichten, verfügen moderne Geräte über mehrere Kanäle. Damit können Nutzer Sprache gut verstehen, Musik hören und aktiv musizieren. mehr…

Elektronik hilft gehörlosen Musikern

Verwandte Artikel

Telemedizinische Betreuung: Pilotprojekt mit COPD-Patienten

Am 1. April 2015 starteten die Techniker Krankenkasse, Philips Healthcare und das Robert-Bosch-Krankenhaus ein Pilotprojekt zur telemedizinischen Betreuung von COPD-Patienten. Untersucht werden die individualisierte Patientenversorgung und die Förderung eines therapiegerechten Patientenverhaltens. mehr…

Pilotprojekt mit COPD-Patienten

Verwandte Artikel

Desinfektion in Klinik und Praxis: Kalter Nebel

Hochansteckende und tödliche Krankheiten können sich mit rasantem Tempo von einem kleinen Dorf auf die ganze Welt ausbreiten. Dagegen steht in unseren Gesundheitseinrichtungen ein Hygiene- und Infektionsmanagement, das schon im normalen Alltag immer wieder versagt. Einfach anwendbare Schutzmaßnahmen sind besonders wichtig. mehr…

Kalter Nebel

CCS Telehealth Ostsachsen: Patient im Pilotbetrieb

Schlaganfall-Betroffene, die nach der klinischen Akutversorgung nahtlos Zuhause betreut werden. Herzpatienten, die täglich per Tablet-Computer ihre Gesundheitswerte zur Kontrolle ans Dresdner Herzzentrum schicken. Telenurses, die die Vitaldaten täglich überwachen und im Zweifelsfall umgehend Ärzte einschalten. Pathologen, die digital erfasste Gewebeproben analysieren und sich im Konsil mit anderen Spezialisten beraten: Diese und viele anderen Chancen eröffnet die neue Telemedizin-Plattform »CCS Telehealth Ostsachsen«. mehr…

Patient im Pilotbetrieb