MEDIZIN+elektronik

Erfahrungsaustausch: Klinische Ergebnisse

Am 14. Mai fand im Rahmen des 96. Deutschen Röntgenkongresses in Hamburg das Lunchsymposium von GE Healthcare statt. In diesem Jahr stand es ganz unter dem Thema »Sichtbare Ergebnisse: Neue Technologien in der klinischen Praxis«. mehr…

Neurochirurgie: Mikroskop mit Stativ

Bei neurochirurgischen Eingriffen kommt es vor allem auf Präzision an; Störungen sind tunlichst zu vermeiden. Dementsprechend sind die Instrumente so auszulegen, dass sie solche kompensieren können mehr…

Panel-PC für Smart-OP: Die gesteuerte Operation

Digitale Daten und hochaufgelöste Bilder werden in der Medizin immer wichtiger. Gute medizinische Computer bieten eine stabile und einfach zu bedienende Benutzeroberfläche, welche dem Arzt nicht nur während der Behandlung hilft, sondern auch Bilder speichert oder an andere Rechner übermittelt. Die Nähe zum Patienten erfordert sterile und antibakterielle Oberflächen, die sich auch unter Einfluss scharfer Reinigungsmittel nicht in Milchglas verwandeln dürfen. mehr…

Gefäßprothetik: Der Blutschlauch

Oft ist es notwendig, ein Blutgefäß zu ersetzen, entweder durch ein körpereigenes oder aber durch künstlich hergestellte Gefäßprothesen. Ein spezielles Elastomer verleiht künstlichen Blutgefäßen gute mechanische Eigenschaften. mehr…

Der Blutschlauch

Display-Module: Hingucker

An Anzeigesysteme im medizinischen Umfeld werden gewisse Anforderungen gestellt, die sich zumeist mithilfe von Verguss- oder Häusungsverfahren erfüllen lassen. Im Inneren sind häufig Standardmodule im Einsatz, bei denen es auf die optischen Werte ankommt. mehr…

Hingucker

Spezialpflaster: Duschen ohne Reue

Bei einem 23-jährigen Mann wird Krebs im fortgeschrittenen Stadium diagnostiziert - und er macht aus dieser schrecklichen Situation etwas Gutes, indem er ein neuartiges Medizinprodukt auf den Markt bringt, das die Selbständigkeit von Patienten erhöhen kann. mehr…

Duschen ohne Reue