Sie sind hier: HomeRubrikenElektromechanik / Passive Bauelemente

News, Produkte, Fachartikel zu Stromversorgungen, Batterien, Akkus, AC/DC-Wandler, DC/DC-Wandler, Energy Harvesting, Power Management, Wireless Power

Epcos / pk components: Selbstheilende Kondensatoren

Die Leistungskondensatoren der Serie B32370 bis B32374 von Epcos hat pk components in sein Produktportfolio aufgenommen. Sie sind für AC-Nennspannungen von 250 VRMS bis 600 VRMS ausgelegt und decken ein Kapazitätsspektrum von 5 µF bis 600 µF ab.

Die Leistungskondensatoren der Serie B32370 bis B32374 von Epcos sind bei pk components verfügbar. Bildquelle: © pk components / Epcos

Die Leistungskondensatoren der Serie B32370 bis B32374 von Epcos sind bei pk components verfügbar.

Die maximale Strombelastbarkeit liegt typabhängig zwischen 15 A und 60 A. Die Becherdurchmesser betragen 40 mm bis 136 mm bei Bauhöhen von 64 mm bis 265 mm. Die Lebensdauer liegt bei 100.000 Stunden. Sie sind kunstharzgefüllt und PCB-frei und eignen sich für eine Dauerbetriebstemperatur von 70 °C. Damit entsprechen sie IEC 61071-1 und sind nach UL zugelassen.

Für die Anschlüsse bietet pk components drei Varianten an: Schraubgewinde M6 bis M10, sowie Steck- oder Klemmanschlüsse. Zur sicheren Befestigung und gleichzeitiger Erdung verfügen die Kondensatoren über Gewindebolzen am Becherboden. Die Kondensatoren sind selbstheilend und verfügen über eine interne Überdruck-Abreißsicherung.

Die Kondensatoren eignen sich für den Einsatz in Filter in USV-Anlagen, Ausgangsfilterkreise in Frequenzumrichtern und Wechselrichtern von Photovoltaik- und Windenergieanlagen.