Sie sind hier: HomeRubrikenEmbedded Systeme

News, Produkte, Fachartikel zur KFZ-Elektronik: Motorsteuerungen, Infotainment, Telematik, Fahrwerkselektronik.

Spectra: Visualisierungs-Computer im Mini-Format

Mit dem NDiS B426 hat Spectra einen Visualisierungs-Computer im Mini-PC Format entwickelt, der auf den Intel Celeron Prozessor 3855U der Skylake-Familie aufbaut.

Durch das flache Gehäuse mit den Maßen 269 x 147 x 29 mm verschwindet der Visualisierungs-Computer von Spectra hinter dem Display. Bildquelle: © Spectra

Durch das flache Gehäuse mit den Maßen 269 x 147 x 29 mm verschwindet der Visualisierungs-Computer von Spectra hinter dem Display.

Bei hoher Rechenperformance weist der Mini-PC von Spectra eine Verlustleistung von 15 W TDP auf. Zudem bietet er eine integrierte NVIDIA GeForce GT 730 Grafikkarte mit eigener 3D Beschleunigung. 4K- und UHD-Inhalte lassen sich gleichzeitig auf zwei, über HDMI angeschlossene Displays darstellen.

Der NDiS B426 besitzt außerdem ein 2,5 Zoll-Laufwerk mit SATA 2.0 und einen M2 Port für zusätzliche Interfaces wie WLAN. Der lüfterlose Mini-PC lässt sich in einem Temperaturbereich von -20° C bis +50° C einsetzen. Das Gehäuse misst 269 x 147 x 29 mm.