Reinraum für die Herstellung dünner Schichten für die Mikroelektronik.
© Jürgen Lösel/IFW Dresden

Magnetische Origami-Strukturen: Faltbare 3D-Mikroelektronik mit exzellenten Leistungsdaten

Forscher haben eine neue Methode entwickelt, mit der sich dreidimensionale Mikro-Energiespeicherelemente herstellen lassen. Zentraler Bestandteil ist die Entwicklung einer magnetischer Fernsteuerung, mit der sich der Falt- oder Aufwickelprozess von außen steuern und programmieren lässt. mehr über „Faltbare 3D-Mikroelektronik mit exzellenten Leistungsdaten“

Bilder

Videos