Sie sind hier: HomeAnbieterkompass

Renesas Electronics Europe GmbH

Renesas Electronics Europe GmbH

Arcadiastr. 10
40472 Düsseldorf, Deutschland

E-Mail: info-eu@lm.renesas.com

Internet: www.renesas.com

Telefon: 0211/6503-0

Fax: keine Angabe

Gründungsjahr

2010

Mitarbeiter

über 700 in Europa

Firmenausrichtung

Die Renesas Electronics Corporation ist ein international führendes Halbleiterunternehmen mit weltweit 20 000 Mitarbeitern (Stand: 31.12.2018). Sie erwirtschaftete im Geschäftsjahr 2018 einen Umsatz von rund 7 Milliarden US$. Das Unternehmen entstand 2010 durch den Zusammenschluss der Chip-Sparten von Hitachi, Mitsubishi und NEC. Durch weitere Übernahmen wurden die amerikanischen Unternehmen Intersil Corporation (2017) und Integrated Device Technology (2019) eingegliedert. Das weltweite Headquarter von Renesas befindet sich in Tokio. In Europa beschäftigt das Unternehmen mehr als 700 Mitarbeiter, davon rund 400 am europäischen Hauptsitz in Düsseldorf.

Als führender Anbieter von Embedded-Design-Lösungen und als die weltweite Nummer 1 für Automotive-Mikrocontroller, fokussiert Renesas seine Aktivitäten insbesondere auf die Bereiche Automotive, Smart Factory, Smart Home, Smart Infrastructure, Büroautomation sowie Informations- und Kommunikationstechnologie. Dabei steht Renesas für langjährige Expertise und höchste Qualität.

Die Produkte von Renesas helfen unseren Kunden, eigene, innovative Ideen zu realisieren. So ist Renesas in nahezu alle erdenklichen Endprodukte eingebettet und ermöglicht dort intelligente Anwendungen, die unsere Welt komfortabler, sicherer und umweltfreundlicher machen. Renesas - Big ideas for every space.

 



Präsenz

Deutschland, Großbritannien, Italien, Frankreich, Dänemark, Schweden, Finnland, Spanien, Türkei, Russland, Südafrika und Distributoren im gesamten EMEA-Raum

Zielmärkte

  • Automotive (Vehicle control / Autonomous driving / Electric vehicle)
  • Smart Factory
  • Smart Infrastructure
  • Smart Living
  • Office Automation
  • Data Center
  • Aerospace

Qualitätsmanagement

Renesas Electronics Europe ist ISO9001, IATF16949 und ISO50001 zertifiziert. Die Fabriken der Muttergesellschaft sind zudem ISO14001 zertifiziert.

 

Produkte/Linecard

Mikrokontroller und Mikroprozessoren:

  • RL78
  • RX
  • RZ
  • RH850

Analog & Mixed Signal, Power Discrete:

  • Analog Products
  • Battery Management IC
  • Clock & Timing, Digital Logic
  • Interface & Connectivity
  • Memory
  • Optoelectronics
  • Power Devices
  • RF Products
  • Sensor Products
  • Space & Harsh Environment
  • Video & Display IC
  • Wireless Power

 

SoC und Integrierte Plattformen

  • R-Car
  • R-IN
  • Renesas autonomyTM
  • Renesas SynergyTM
  • Renesas RZ/G Linux

Produktübersichten

Berichte über Renesas Electronics Europe GmbH auf medizin-und-elektronik.de

Flexibel und secure

Renesas Electronics baut mit der neuen RA-Familie sein Cortex-M-MCU-Portfolio aus. Die Familie umfasst verschiedene Serien, deckt eine Speichergröße von bis zu 2 MB ab, läuft mit bis zu 200 MHz und bietet ein hohes Maß an Security. mehr über „Flexibel und secure“

Nur was für die Großen?

KI wird in vielen Industrien als Schlüsseltechnologie angesehen. Auch die Politik hat ihre strategische Bedeutung erkannt, eine KI-Strategie beschlossen und stellt bis zum Jahr 2025 für die Umsetzung 3 Mrd. Euro bereit. Aber wie sieht es mit dem realen Einsatz heute wirklich aus? mehr über „Nur was für die Großen?“

Turmbau zu Babel

Die V2X-Kommunikation soll die Sicherheit im Straßenverkehr erhöhen – ein hehres Ziel, dem jeder zustimmt. Nur: über welchen Kommunikationsstandard das Ziel erreicht werden soll, darüber besteht gar keine Einigkeit. C-V2X (zellular) oder 802.11p (WLAN), beide haben Befürworter und Gegner. mehr über „Turmbau zu Babel“

Es werde Licht!

Saßen früher in den Fahrzeugen einfache Glühlampen, kommt heute eine Vielzahl von Technologien zum Einsatz, angefangen bei LEDs, über Laser, OLEDs, Micro-LEDs bis hin zur DLP-Technik (Digital Lighting Processing). mehr über „Es werde Licht!“

CASE+E

Mit dem Acronym CASE+E werden alle relevanten Automotive-Trends umschrieben,die die Entwicklungen der nächsten Jahre maßgeblich beeinflussen. mehr über „CASE+E“

Messe-Rundgang

Böse Zungen behaupten, dass es auf der embedded world »nichts zu sehen« gibt, nur winzige Bauelemente und unsichtbare Software. Wir beweisen das Gegenteil: Die embedded world ist bunt. Und abends wird gefeiert. mehr über „Messe-Rundgang“

Disruptive Prozesstechnik

Renesas hat einige Jahre in die Entwicklung des SOTB-Prozesses investiert. Ende letzten Jahres wurden die ersten Mikrocontroller auf Basis dieses Prozesses vorgestellt: Sie nehmen im Vergleich zu herkömmlichen, CMOS-basierten MCUs nur ein Zehntel des Stroms im aktiven und passiven Modus auf. mehr über „Disruptive Prozesstechnik“

Is everyone on track?

In 2015 cyber security researchers Charlie Miller and Chris Valasek hacked and gained control of a Jeep Cherokee through the internet. Fortunately it was a white hat attack, but it proved that modern vehicles can be extremely vulnerable to hacker attack. mehr über „Is everyone on track?“

Per LTE in die Cloud

Entwicklungs-Kit und Referenzdesign für IoT-Applikationen, die per LTE-Mobilfunk Daten mit Cloud-Anwendungen austauschen: Mit Synergy AE-CLOUD2 Kit erleichtert Renesas die Entwicklung von IoT-Geräten mit zertifizierter Hardware und umfangreicher Software. mehr über „Per LTE in die Cloud“

Auf eigenen Wegen

INCJ hat seine Anteile an Renesas deutlich reduziert, die Ergebnisse des letzten Jahres sind durchaus beeindruckend und Intersil ist integriert. Markt&Technik fragte bei Bunsei Kure, President und CEO von Renesas Electronics, nach, wie diese und andere Entwicklungen zu bewerten sind. mehr über „Auf eigenen Wegen“

Bibliothek erweitert

Entwickler können jetzt noch mehr Prozessor-, MCU- und SoC-Derivate über die VarioTap-Bibliothek testen. Unterstützt werden Renesas SoCs RZ/N1 und S/L, die Mikrocontroller der LPC54-Serie von NXP und dessen i.MX8-Prozessoren. mehr über „Bibliothek erweitert“

Die wahren Stars der CES

Riesen-TVs, skurrile Gadgets und exotische Elektroautos prägen das Bild der CES in Las Vegas in der Öffentlichkeit. Hinter den schillernden Kulissen hat sich die Messe jedoch längst zu einem Technologie-Mekka entwickelt, das die Halbleiterindustrie gerne für die Präsentation von Neuheiten nutzt. mehr über „Die wahren Stars der CES“

Was für ein Jahr

Der WSTS hat in seiner im vorletzten Jahr vorgelegten Herbstprognose (November 2016) für 2017 ein Wachstum von 3 Prozent prognostiziert. Im Juni 2017 wurde die Prognose dann auf 11,5 Prozent angehoben und im November nochmals auf 20,6 Prozent. mehr über „Was für ein Jahr“

Quasi schnell geguckt!

Maxim hat auf der ELIV 2017 einen Demonstrator für die nächste GMSL-Technologie (2. Generation; GMSL steht für Gigabit Multimedia Serial Link) gezeigt, um zu beweisen, dass die serielle Verbindung in der Lage ist, auch mit den höchsten Bandbreiteanforderungen im Fahrzeug zurechtzukommen. mehr über „Quasi schnell geguckt!“

Voice over PLC

Das Voice-over-PLC-System (PLC: Power Line Communication) von Renesas Electronics ermöglicht die Übertragung von Daten und Sprache über bestehende Stromnetze. Damit reduziert sich der Verkabelungsaufwand in Gebäuden und die Implementierungs- und Wartungskosten sinken. mehr über „Voice over PLC“

Wählen Sie Ihre Favoriten!

Die Redaktion der DESIGN&ELEKTRONIK sucht zum 1. Mal den »Innovator des Jahres« und hat ihre Favoriten für Sie nominiert. Wählen Sie die Unternehmen mit den innovatisten Ideen, durch welche Top-Produkte erst möglich werden. Zu gewinnen gibt es 3 Reisen zu einer der Top-Konferenzen des IEEE. mehr über „Wählen Sie Ihre Favoriten!“

Entwicklungszeit verkürzen?

Die Automobilindustrie befindet sich im Wandel. Nicht nur dass Tesla, Google und Co. den etablierten Herstellern das Fürchten lehren, auch etablierte Nutzungsmodelle geraten ins Wanken. Kann eine verkürzte Entwicklungszeit den OEMs dabei helfen, die neuen Herausforderungen zu meistern? mehr über „Entwicklungszeit verkürzen?“

Fehlerjagd bei High-End-SoCs

Eine Vielzahl komplett neuer und verbesserter Funktionen zur Auswertung großer Trace-Datenmengen und zur Beurteilung des Laufzeitverhaltens von Echtzeitbetriebssystemen zeichnet die von PLS Programmierbare Logik & Systeme präsentierte neue Version 4.8 der Universal Debug Engine (UDE) aus. mehr über „Fehlerjagd bei High-End-SoCs“

Ambitionierte Ziele

Nach Jahren der Umstrukturierung, schlechten Zahlen und kurzen Verfallszeiten für CEOs hat Renesas Electronics mit Bunsei Kure, Representative Director, President and CEO von Renesas Electronics, anscheinend endlich den Kopf gefunden, der das Unternehmen zu alter Stärke zurückführen kann. mehr über „Ambitionierte Ziele“

Jetzt wird wieder gewachsen

Carlo Bozotti, President und CEO von STMicroelectronics, wird oft angelastet, dass während seiner Amtszeit aus einem sehr erfolgreichen Halbleiterunternehmen ein mittelmäßig bis eher schlecht funktionierendes Unternehmen geworden sei. Markt&Technik fragte ihn, wie er das sieht. mehr über „Jetzt wird wieder gewachsen“

i.MX8 ist (bald) da

NXP Semiconductors hat nach über dreieinhalb Jahren Entwicklung nun die ersten Prozessoren aus der i.MX8-Familie angekündigt, die auf der ARM v8-Architektur (32 Bit/64 Bit) basieren. Die neue Prozessorserie ist für Anwendungen gedacht, die eine hohe Graphik- und Rechenleistung benötigen. mehr über „i.MX8 ist (bald) da“

Es folgt ein Innovationsschub!

Dass der VW-Abgasskandal die Marke »Made in Germany« ruinieren könnte, befürchten führende Halbleiterhersteller, denn andere sollen auch geschummelt haben. Doch jede Krise bietet Chancen: Die IC-Hersteller hoffen, dass dadurch ein Innovationsschub bei den Alternativen zur Dieseltechnik stattfindet. mehr über „Es folgt ein Innovationsschub!“

ARM-Module zum Evaluieren

Renesas Electronics Europe und Emtrion haben gemeinsam das neue System-On-Module (SOM) emCON-RZ/G1E entwickelt. Die Module auf Basis der RZ/G-Serien von Renesas mit Cortex-A7- und Cortex-A15-Rechenkern eignen sich für die Evaluierung und Serienproduktion von Industrieapplikationen. mehr über „ARM-Module zum Evaluieren“

Ein Chip - viele Protokolle

In der Industriekommunikation hat sich Ethernet als Trägermedium für die Daten durchgesetzt. Für Echtzeit-Kommunikation gibt es aber nicht nur ein Ethernet, sondern eine ganze Auswahl. Mit der R-IN32M3-Familie bringt Renesas einen Chip für vernetzte Automatisierungsgeräte auf den Markt, der mehrere … mehr über „Ein Chip - viele Protokolle“

Das rosarote Spielmobil

Ursprünglich konzipiert für die Entwicklung einfacher interaktiver Objekte und Umgebungen - etwa für Museen oder Kunstausstellungen -, genießt die Open-Source-Plattform »Arduino« inzwischen große Beliebtheit nicht nur bei Hobbyelektronikern, sondern auch bei Profis. Letztere nutzen sie … mehr über „Das rosarote Spielmobil“

Über NFC laden

Eine neue NFC-gestützte Technologie zur Energieüber-tragung soll einen größeren Ladebereich und klei-nere Abmessungen in Consumer-Produkten wie Smartphones und medizinischen Geräten bieten. Ein umfassendes Entwicklungs-Kit ermöglicht Datenübertragung und Leistungsaufnahme über eine einzige Antenne … mehr über „Über NFC laden“

Transistor am Limit

Bei der Betrachtung von Anwendungen für moderne Leistungs-MOSFETs in Trench-Technologie spielt der Betrieb im Linearmodus meist eine untergeordnete Rolle. Dabei gibt es hierfür zahlreiche Anwendungsfälle. Schon das Ein- und Ausschalten eines Leistungs-MOSFETs in Schaltanwendungen stellt einen … mehr über „Transistor am Limit“

MCU macht sicher

Sowohl der Gesetzgeber als auch Normungsgremien legen bei medizinelektronischen Geräten zu Recht hohe Maßstäbe an die funktionale Sicherheit (Safety). Um diese Standards zu erreichen, genügt es nicht nur, gute Software zu schreiben. Auch die Hardware muss entsprechende Features aufweisen, damit … mehr über „MCU macht sicher“

Optimierte Mikrocontroller

Moderne Mikrocontroller basieren heutzutage meist auf modularen Designkonzepten, sodass sich die gleichen CPU- und Peripheriedesigns in verschiedenen Halbleiterprozessen implementieren lassen. Dadurch ist es möglich, Software- und Hardware-kompatible MCUs mit unterschiedlichen elektrischen … mehr über „Optimierte Mikrocontroller“

MONOS-Flash ohne Wartezyklen

Was nützt einem Mikrocontroller die beste CPU, wenn diese vom integrierten Flash-Speicher ausgebremst wird? Benchmarks zeigen, dass MONOS-Flash ohne Wartezyklen die Ausführungszeiten gegenüber aktuellen Mikrocontrollern ohne diese Technologie glatt halbieren kann. Der folgende Beitrag stellt … mehr über „MONOS-Flash ohne Wartezyklen“