Sie sind hier: HomeRubrikenElektronikfertigung

News, Produkte, Fachartikel zum Thema Halbleiter: Mikrocontroller, Analoge ICs, programmierbare Logik, Leistungselektronik, Speicher

Anwendungen zur Blutdrucküberwachung: Evaluierungskit vereint Hardware und Entwicklungswerkzeuge

Renesas Electronics erweitert sein Healthcare-Lösungsportfolio um ein neues Evaluierungskit für Anwendungen zur Blutdrucküberwachung. Das Kit umfasst alle erforderlichen Hard- und Softwareelemente für einen schnellen Einstieg in das Blutdruckmessdesign.

Das Evaluierungskit umfasst sowohl Hard- als auch Softwarekomponenten, die für den schnellen Einstieg in das Design erforderlich sind. Bildquelle: © Renesas Electronics

Das Evaluierungskit umfasst sowohl Hard- als auch Softwarekomponenten, die für den schnellen Einstieg in das Design erforderlich sind.

Das Internet der Dinge bietet vernetzte Tools, um die persönliche Gesundheitsvorsorge effizienter zu gestalten. Blutdruckmessgeräte erfreuen sich bereits großer Beliebtheit. Der Markt wird noch weiter wachsen, je mehr Blutdruckmessfunktionen in tragbare Geräte integriert werden. Dieses Wachstum eröffnet zum einen neue Geschäftsmöglichkeiten. Zum anderen sehen sich jedoch insbesondere Systemhersteller mit Herausforderungen konfrontiert, die neu ins Ecosystem vernetzter Gesundheitsgeräte einsteigen und noch über wenig anwendungsspezifische Expertise verfügen. Anwendungen zur Blutdrucküberwachung erfordern besonderes Know-how, etwa bei den Filterfunktionen zum Extrahieren der für die Messung erforderlichen Wellenformen. Es wäre extrem zeitaufwendig, diesen Bereich von Grund auf erlernen zu müssen.

Renesas hat das neue Evaluierungskit für Anwendungen zur Blutdrucküberwachung mit dem Ziel konzipiert, die wesentlichen Punkte bei der Entwicklung zu vereinfachen: Das Kit bietet ähnliche Funktionen, wie sie in derzeitigen Blutdruckmessgeräten zum Einsatz kommen. Diese verkürzen die Entwicklung von Blutdruckmesssystemen.

 

Zu den Features zählen ein Drucksensor, eine Armmanschette, eine Pumpe, ein elektronisch gesteuertes Ventil, ein LCD-Display sowie ein Referenzboard mit einem ASSP (Application Specific Standard Product), das auf dem RL78 Mikrocontroller (MCU) basiert und alle erforderlichen Analogfunktionen für Anwendungen zur Blutdruckmessung bietet. Referenz-Software und ein Entwicklungswerkzeug für grafische Benutzeroberflächen (GUI) sind auch Bestandteil des neuen Kits. Mit diesem könnten Systemhersteller unmittelbar mit der Systemevaluierung beginnen, und so die Entwicklungszeit für Blutdrucküberwachungsanwendungen deutlich verkürzen. (me)