Sie sind hier: HomeRubrikenElektronikfertigung

News, Produkte, Fachartikel zum Thema Halbleiter: Mikrocontroller, Analoge ICs, programmierbare Logik, Leistungselektronik, Speicher

Jahrestagung für Viszeralmedizin 2018: Fujifilm präsentiert vier neue Endoskope

Vom 12. bis 14. September präsentierte sich Fujifilm im ICM München auf der Viszeralmedizin 2018 ca. 5500 teilnehmenden Gastroenterologen und Viszeralchirugen. Das Unternehmen zeigt vier neue Endoskope für gastrointestinale Spezialanwendungen, u.a. das Duodenoskop ED-580XT mit G-Lock-Mechanismus.

Duodenskop ED-580XT Bildquelle: © Fujifilm

Duodenskop ED-580XT

Um den Untersucher bei der anspruchsvollen Prozedur maximal zu entlasten verfügt das neue Duodenoskop ED-580XT neben einer Einführungseinheit und dem G-Lock-Mechanismus auch über das neue G7-Bedienteil. Damit soll der Endoskopiker Ventile, Stellräder und Funktionstasten während des Eingriffs leichter erreichen. Neben einer erhöhten Stabilität und überarbeiteten Instrumenteneinführung ermöglicht die neu gestaltete Albarraneinheit laut eigener Aussage eine einfache und schnelle Kanülierung, selbst bei kurzen Führungsdrähten.

Bei der Entwicklung legte der Hersteller den Fokus auf die Patientensicherheit und Infektionsprävention. Die abnehmbare Distanzkappe und gekapselte Albarraneinheit sorgen für eine hohe hygienische Sicherheit. Auch  kritische Stellen sollen sich problemlos mit der Reinigungsbürste erreichen lassen. (me)