Sie sind hier: HomeRubrikenElektronikfertigung

News, Produkte, Fachartikel zum Thema Halbleiter: Mikrocontroller, Analoge ICs, programmierbare Logik, Leistungselektronik, Speicher

Ein Plus an Flexibilität: Heitec nimmt neue Fertigungsanlagen in Betrieb

Heitec hat kürzlich zwei neue SMD-Bestückungsanlagen in seiner Niederlassung in Eckental bei Erlangen in Betrieb genommen. Entscheidende Kriterien für den Erwerb waren laut Unternehmen mehr Durchsatz, Flexibilität und eine optimierte Einbindung in die Supply Chain

Niederlassung in Eckental Bildquelle: © Heitec

Niederlassung in Eckental

Durch die beiden neuen Produktionsautomaten werde die maximale Bestückungsleistung der Fertigungsstraße pro Stunde nicht nur nahezu verdoppelt, sondern auch die Assemblierung extrem kleiner SMD-Bauteile bis hinunter zu einer Baugröße 01005 (0,4mm x 0,2mm) ist möglich, was dem anhaltenden Trend zur Miniaturisierung Rechnung trägt.

Die Bestückkopf-Konfiguration erlaubt das Handling einer großen Bandbreite von Bauelemente-Größen, und es können unterschiedliche Leiterplattentransporthöhen und -größen bedient werden. Darüber hinaus verfügt die Linie über SAP-Konnektivität, verbunden mit automatischer Materialbuchung, was den Produktionsprozess besser mit Warenfluss und Wertschöpfung vernetzt. (me)

 

Die neuen Fertigungsanalgen sollen für ein Plus an Flexibilität sorgen. Bildquelle: © Heitec

Die neuen Fertigungsanlagen sollen für ein Plus an Flexibilität sorgen.