Sie sind hier: HomeRubrikenElektronikfertigung

News, Produkte, Fachartikel zum Thema Halbleiter: Mikrocontroller, Analoge ICs, programmierbare Logik, Leistungselektronik, Speicher

Arburg auf der Plastec West 2020: Automation und Digitalisierung im Fokus

Produkt | Elektrische High-End-Technik, Automation und Digitalisierung: Diese Themen präsentiert Arburg auf der Plastec West 2020. Am Stand zeigt ein elektrischer Allrounder 470 A mit linearem Robot-System Multilift Select, wie sich Präzisionsteile für die Medizintechnik effizient fertigen lassen.

Turnkey: Elektrische Allrounder-Turnkey-Anlage 470 A produziert Medizintechnik-Produkt Bildquelle: © Arburg

Turnkey: Elektrische Allrounder-Turnkey-Anlage 470 A produziert Medizintechnik-Produkt

Elektrische High-End-Technik, Automation und Digitalisierung: Diese Top-Themen präsentiert Arburg vom 11. bis 13. Februar 2020 auf der Plastec West 2020 in Anaheim, Kalifornien/USA. Auf dem Arburg-Stand 3928 zeigt ein elektrischer Allrounder 470 A mit linearem Robot-System Multilift Select, wie sich Präzisionsteile für die Medizintechnik effizient fertigen lassen. Zudem wird den Besuchern das neue Kundenportal »arburgXworld« präsentiert. Zwei weitere elektrische Alldrive-Maschinen sind mit LSR-Anwendungen auf Partnerständen zu sehen

Alldrive-Allrounder fertigen Präzisionsteile

Ein Allrounder 470 A demonstriert die Leistungsfähigkeit der elektrischen High-End-Baureihe Alldrive. Das Exponat verfügt über 1.000 kN (110 US-tons) Schließkraft und ist mit einem 8-fach-Werkzeug ausgestattet. In einer Zykluszeit von rund 25 Sekunden entstehen je 1,0 Gramm schwere Pumpenköpfe, die zum Beispiel in der Medizintechnik zum Einsatz kommen.

Der innere Kern des  Bauteils wird über das Auswerfersystem mit Abstreifplatte entformt, die Seitenkerne beim Öffnen des Werkzeugs. Das Robot-System Multilift Select entnimmt die Spritzguss teile und übergibt sie an ein Röhrensystem, sodass diese nach Kavitäten getrennt bereitgestellt werden.

Ein neuer Schnuller in 30 Sekunden

Ebenfalls automatisiert ist der elektrische Allrounder 370 A auf dem Stand der Firma M.R. Mold & Engineering. Ein Multilift Select Robot-System legt Scheiben aus Thermoplast ins Werkzeug ein, die in einer Zykluszeit von rund 60 Sekunden mit LSR umspritzt werden. Die fertigen Mehrkomponenten-Scheiben entnimmt der Multilift und legt diese auf einem Förderband ab. 

Eine weitere LSR-Anwendung zeigt die Firma Elkem, die mit einem elektrischen Allrounder 370 A mit 4-fach-Werkzeug in rund 30 Sekunden Babyschnuller aus LSR in verschiedenen Shorehärten produziert.

Kundenportal »arburgXworld«

Das neue Kundenportal »arburgXworld« ist seit Oktober 2019 international in 18 Sprachen verfügbar. In der Basisversion umfasst das Portal die vier kostenfreien Apps Machine Center, Service Center, Shoh und Calendar. Hinzu kommen kostenpflichtige Apps, zum Beispiel:

  • der Self Service, der Unterstützung bei Maschinenstörungen und Stillständen bietet
  • die App Virtual Control, mit sich die Maschinensteuerung simulieren lässt
  • die App Configuration, mit der der Kunde den neuen Allrounder 270 S compact selbst online konfigurieren und bestellen kann

(me)

Schlagworte: Fertigung, Automatisierung, Kunststoffverarbeitung, Spritzgießen, Medizintechnik