Sie sind hier: HomeRubrikenEmbedded Systeme

News, Produkte, Fachartikel zur KFZ-Elektronik: Motorsteuerungen, Infotainment, Telematik, Fahrwerkselektronik.

embedded world 2020: Kontron

Ausstellerprofil | Kontron präsntiert auf der embedded world 2020 unter anderem das D3713-V/R mITX-Motherboard für AMD Ryzen. Mit fünf verschiedenen AMD-Prozessoren kann das Board für verschiedene Grafikanwendungen angepasst werden, zum Beispiel für medizinsche Displays.

D3713-V/R mITX-Motherboard für AMD Ryzen Embedded V1000/R1000 Prozessor Bildquelle: © Kontron

D3713-V/R mITX-Motherboard für AMD Ryzen Embedded V1000/R1000 Prozessor

Kontron Europe GmbH
Lise Meitner Straße 3-5
85156 Augsburg
www.kontron.com

Standort: Halle 1/ Stand 478

Produktkategorien: Hardware, Tools, System- und Anwendungssoftware, Systeme, Dienstleistungen

 

Produkte

D3713-V/R mITX-Motherboard für AMD Ryzen

Kontron präsentiert auf der diesjährigen embedded world das Industrie-Motherboard D3713-V/R mITX auf Basis der AMD RyzenEmbedded V1000 und R1000 Linie. Es verfügt über die SoC integrierte AMD Radeon(TM) Vega GPU mit besonders brillanter Grafik und unterstützt über DisplayPorts, einen Embedded DisplayPort und einen Dual-Channel LVDS (24bit) bis zu vier unabhängige Displays in 4K-Auflösung. Mit fünf verschiedenen AMD-Prozessoren kann das Board für verschiedene  Grafikanwendungen angepasst werden, zum Beispiel medizinische Displays, Thin Clients und Industrie-PCs.

Das Motherboard ist »Designed by Fujitsu« und wird in Deutschland gefertigt. Dies garantiertekurze Lieferzeiten, höchste Fertigungs-Qualität, kompetenten technischen Support direkt aus Augsburg, sowie langfristigen Reparatur-Service. Kontron bietet auch ein »Kitting« an, bei dem Motherboards ab Werk mit den gewünschten Prozessoren, Speicherriegeln und sogar einem individuellen BIOS bestückt werden.

Das D3713-V/R mITX-Motherboard bietet optional verschiedene Prozessoren der AMD Ryzen Embedded V1000 und R1000 Linie: AMD Embedded SoC V1202B, V1605B, V1807B, R1305G oder R1606G. Durch den Intel i210LM Ethernet Controller mit 10/100/1000 MBit/s unterstützt das Board Protokolle wie zum Beispiel EtherCAT oder TSN.

Des Weiteren bietet es 2x SO DIMM Sockel für bis zu 32GB Arbeitsspeicher. Die Verwendung eines Datenträgers oder Erweiterungen sind über 2x Serial ATA III 600 Schnittstellen (bis zu 6GBit/s), einen Mini PCIe (Halfsize/Fullsize), einen PCI Express® x4 Gen3, einen M.2 PCIe x2 Key-M und einen M.2 PCIe x4 Key B möglich. Zudem wartet es mit diversen Schnittstellen auf, wie USB 3.1 Gen1/Gen2, USB 2.0, serial I/O, GPIO und High Definition Audio Input/Output über den Codec Realtek ALC256 Chip. Das Board enthält ein AMI Aptio 5.x (UEFI) BIOS, einen HW Watchdog, ein BIOS integrated HW Diagnostic Tool, AMD integrated TPM V2.0 onboard, und einen Sockel für ein optionales TPM-Modul.

Fachbeiträge

Ruhig in jeder Lage: Kontron entwickelt Sprachsteuerung für OP-Roboterarm

Aktormed entwickelt und vertreibt Roboterarme für die Chirurgie. Um diesen noch mehr Flexibilität zu verleihen, setzt das Unternehmen mittlerweile auf Sprachsteuerung. Das Problem: Anders als bei der Steuerung mit Joystick reicht ein einfacher Mikrocontroller nicht mehr aus. mehr