Sie sind hier: HomeRubrikenMedizin 4.0 / Internet of Things

News, Produkte, Fachartikel zu Stromversorgungen, Batterien, Akkus, AC/DC-Wandler, DC/DC-Wandler, Energy Harvesting, Power Management, Wireless Power

embedded world 2020: Real-Time Innovations (RTI)

Ausstellerprofil | Im Mittelpunkt des Messeauftritts auf der embedded world von RTI steht auch in diesem Jahr die hauseigene Konnektivitätssoftware Connext DDS. Anwnedungsmöglichkeiten finden sich unter anderem bei medizinischen Robotern.

DDS ist ein Datenverteilungssystem, das eine Abstraktion von Daten überall ermöglicht. Bildquelle: © RTI

DDS ist ein Datenverteilungssystem, das eine Abstraktion von Daten überall ermöglicht.

 

Real-Time Innovations (RTI)
232 E.Java Drive
94089 Sunnyvale, CA
www.rti.com

Standort: Halle 4/Stand 471

Produktkategorien: System- & Anwendungs-Software

 

Produkte

Konnektivitätssoftware Connext DDS

Die Konnektivitätssoftware von RTI (Connext DDS) basiert auf dem Data Distribution Service Standard (DDS) und beschleunigt die Entwicklung, Bereitstellung und Verwaltung hochautonomer Systeme. Das Framework verwaltet die Datenverteilung für eine skalierbare Konnektivität in Echtzeit auf Plattformen und Systemen. Es bietet laut Hersteller optimierte Datenverarbeitung, einfachere Systemintegration, verbesserte Leistung, vereinfachte Datenaufzeichnung, Sicherheit und Unterstützung für Plattformen.

Anwendungen von RTI Connext DDS umfassen das Industrielle Internet der Dinge (IIoT), unter anderem vernetzte Medizingeräte und Krankenhäuser im Gesundheitswesen. In einem vernetzten Krankenhaus etwa müssen die Geräte in einem Patientenzimmer oder OP-Saal mit der Station und entlegenen Monitoren kommunizieren, mit Echtzeit-Analyse-Applikationen für intelligente Alarme ebenso wie mit der elektronischen Krankenakte. Dies stellt eine enorme Herausforderung angesichts der Anforderungen an die technische Bandbreite, Sicherheit und Interoperabilität dar.


News

RTI nimmt Stuart Kozlick als neues Mitglied in den Beirat auf

Real-Time Innovations (RTI) hat Stuart Kozlick als neues Mitglied in den Beirat aufgenommen. Hier wird er als Healthcare-Berater tätig sein. Zudem soll Kozlick helfen, strategische Wachstumschancen auszuloten und den Einfluss von RTI in der IIoT-Branche auszuweiten. mehr


Fachbeiträge

DDS-Standard: Roboter, vernetzt euch

Im gesamten Bereich der Medizin kommen Roboter bereits zum Einsatz. Geräte-Entwickler müssen hier jedoch komplexe und strenge Designvorgaben erfüllen. Gleichzeitig steigen die Anforderungen hinsichtlich Interoperabilität, Latenz und Datendurchsatz. mehr