Sie sind hier: HomeRubrikenMesstechnik / Sensorik

News, Produkte, Fachartikel zu Embedded-Systemen: Echtzeitbetriebssysteme, Computer-Boards/Systeme, Erweiterungskarten, Entwicklungstools

Aesculap übernimmt Vertrieb von HandX: B.Braun-Tochter schließt Vereinbarung mit Human Xtensions

Aesculap, ein Tochterunternehmen von B. Braun, und Human Xtensions, haben eine Vereinbarung über den Vertrieb von HandX, einer Plattform für die minimalinvasive Chirurgie, geschlossen. Das Produkt von Human Xtensions erweitert von nun an das Portfolio des Unternehmens auf dem europäischen Markt.

Handschlag (Symbolbild) Bildquelle: © Pixabay

Handschlag (Symbolbild)

Das chirurgische System beinhaltet alle Voraussetzungen, die für flexible laparoskopische und endoskopische Eingriffe erforderlich sind. Dabei werden softwarebasierte Anwendungen mit Technologien zur Miniaturisierung verknüpft, die zudem die Einfachheit mobiler handgehaltener Lösungen beinhalten sollen.

Das Gerät basiert auf einer modularen Plattform, die die Handbewegungen des Operateurs unmittelbar in das Körperinnere des Patienten und das Operationsgebiet überträgt. Außerdem bewegen sich die Chirurgen wieder in gewohnter Art und Weise am Operationstisch. Krankenhäuser sollen so die Möglichkeit erhalten, offene Operationen durch minimalinvasive Eingriffe zu ersetzen und laparoskopische Techniken zu verbessern.

Über Human Xtensions

Human Xtensions ist ein Unternehmen für Medizinprodukte, das sich laut eigener Aussage auf die Neuerfindung der minimalinvasiven Chirurgie (MIS) mit disruptiver Hand-Top-Technologie konzentriert. Das Unternehmen wurde 2012 mit der Vision gegründet und hat seinen Hauptsitz in Israel. Human Xtensions treibt eine laut eigener Aussage völlig neue medizinische Realität namens Artefficient Surgery, basierend auf digitalen Plattformen, voran.

 

(me)

Endoskop HandX Bildquelle: © Lutz Hugel

Endoskop HandX