Sie sind hier: HomeRubrikenSonstige

News, Produkte, Fachartikel zu Stromversorgungen, Batterien, Akkus, AC/DC-Wandler, DC/DC-Wandler, Energy Harvesting, Power Management, Wireless Power

Statement zur Medica 2018: Optimales Zusammenspiel von Mensch und Maschine

Kaum eine Branche ist seit Jahren schon durch so nachhaltiges Wachstum geprägt wie die der Medizintechnik-Industrie und ihres Zuliefererbereichs. Und in kaum einer Branche ist es so ein Muss, auf dem Laufenden zu bleiben und sich über neue Produkte, Trends und Technologien zu informieren.

Die Medica 2018 findent vom 12. bis 15. November in Düsseldorf statt. Bildquelle: © Messe Düsseldorf

Die Medica 2018 findent vom 12. bis 15. November in Düsseldorf statt.

Die Rahmenbedingungen des Medizinmarktes verändern sich fortlaufend. Selbst innerhalb einzelner Weltregionen kann bezogen auf die jeweiligen Nationen die Marktsituation höchst unterschiedlich sein oder auch der Zulassungsprozess für medizintechnische Systeme und Produkte sich stark voneinander unterscheiden. Das offenbart exemplarisch ein Blick auf Europa. In Spanien, Irland oder Rumänien zeigt die Absatzkurve für Medizintechnik auf Basis einer allgemeinen wirtschaftlichen Erholung und eines in Krisenjahren aufgebauten Investitionsbedarfs deutlich nach oben. Auch in den Niederlanden, Österreich und der Schweiz präsentiert sich die Nachfrage robust. In Deutschland, Italien und Frankreich geht es dagegen langsamer voran, als es gehen. Während hier Sparzwänge in den Gesundheitssystemen zum Hemmnis werden, bremsen die aktuellen politischen Entwicklungen und in der Folge teilweise Währungsabwertungen vor allem den Marktzugang und die Geschäfte in der Türkei und Russland. Und auch der anstehende Brexit bringt noch unübersehbare Einschränkungen mit sich.

Eine Herausforderung stellt länderübergreifend eine immer striktere Regulierung hinsichtlich der Produktzulassung dar. Das betrifft Hersteller und ihre Zulieferer gleichermaßen, wobei insbesondere kleinere und mittelständische Unternehmen stark zu kämpfen haben mit der Verpflichtung zu immer umfangreicherer Dokumentation und Berichterstattung als Ergebnis einer Vielzahl von EU-Verordnungen und Richtlinien.

Digitale Transformation prägt auch die Welt der Medizin

Derzeit ist es vorrangig die digitale Transformation, die weltweit die Gesundheitswirtschaft prägt, Prozesse und Geschäftsmodelle radikal verändert. Das wird sich auch auf der Medica 2018 (12. – 15. November) in Düsseldorf zeigen. Allein die im Rahmen der Messe veranstalteten Kommunikations- und Informationsplattformen Medica Health IT Forum und Medica Connected Healthcare Forum (inklusive App Competition) zählten im Vorjahr mehr als 8.000 Besucher und werden sicherlich auch in diesem Jahr wieder zu den Publikumsmagneten in den Düsseldorfer Messehallen zählen.

In den Diskussionen, Präsentationen und Vorträge dieser Foren geht es einerseits um grundlegende Digitalisierungs- und IT-Trends wie beispielsweise Einsatzoptionen Künstlicher Intelligenz, Analyse großer Datenbestände (Big Data) mittels Algorithmen oder Maßnahmen der Cyber Security. Zugleich werden aber auch innovative Produkte und Technologien präsentiert, etwa aus dem Bereich der Wearable-Technologies, Telehealth, Robotics und Apps.