Sie sind hier: HomeRubrikenSonstige

News, Produkte, Fachartikel zu Stromversorgungen, Batterien, Akkus, AC/DC-Wandler, DC/DC-Wandler, Energy Harvesting, Power Management, Wireless Power

Sprechstunde am Mittwoch: Siemens ganz staatsmännisch

Twitter ist wahrscheinlich das am meisten unterschätzte soziale Netzwerk der Gegenzeit. Völlig zu Unrecht, wie unsere Redakteurin findet. Denn der Ort, wo Präsidenten und Vorstandsmitglieder sich zu wichtigen Ereignissen äußern, kann doch nicht so unbedeutent sein.

Melanie Ehrhardt, Redakteurin Medizin+elektronik Bildquelle: © Weka

Melanie Ehrhardt, Redakteurin Medizin+elektronik

Liebe Leser,

die Zeiten, in den Twitter als ödes Tool für Journalisten galt, sind längst passé. Mittlerweile werden auf dem Kurznachrichtendienst politische Affären und Staatskrisen ausgelöst, hochgebauscht und manchmal auch gelöst – vor allem in den USA. Es ist ja kein Geheimnis, dass Donald Trump Angelegenheit vorzugsweise mit 280 Zeichen regelt.

In Deutschland dagegen werden die wichtigen Sachen noch pünktlich um 20:00 Uhr in der Tagesschau besprochen. Was nicht ist, kann ja noch werden und den Anfang machen die Siemens Healthineers. Denn wo äußerte sich Michael Sen, Vorstandsmitglied und interne Allzweckwaffe, zur ersten Milliarden-Übernahme seit dem Börsengang? Richtig, auf Twitter! In einem knappen Tweet erklärte Sen, die Übernahme von Corindus, einem amerikanischen Robotik-Spezialisten, passe »perfekt« zur Strategie.

Viel Spaß beim Lesen!

Melanie Ehrhardt

P.S.: Michael Sen zählt auf Twitter knapp 3240 Follower, einer davon ist die Redaktion der Medizin+elektronik.


Meine Leseempfehlungen der Woche

https://cdn.weka-fachmedien.de/thumbs/media_uploads/images/1536845638-315-wort4vx48.jpg.388x218.jpg


E-Autos, Smartphones und Co.

Welche Geräte stören Funktionen von Herzschrittmachern?

Können elektromagnetische Felder, die durch Geräte in unserem privaten und beruflichen Alltag entstehen, Herzrhythmusimplantate wie Herzschrittmacher und implantierte Defibrillatoren stören? Und wie gefährlich sind diese Einflüsse? Diese Fragen stellen Herzpatienten sich und ihren Ärzten häufig. mehr

https://cdn.weka-fachmedien.de/thumbs/media_uploads/images/1565344834-315-worimte2c.jpg.388x218.jpg


Die Zufriedenheit nimmt ab

Deutsche Elektroindustrie mit Rückgängen im ersten Halbjahr

Erstmals seit Oktober 2014 sank das Geschäftsklima in der deutschen Elektroindustrie im Juli unter die Null-Linie. Die aktuelle Lage wurde deutlich schlechter beurteilt als noch im Juni, aber auch die allgemeinen Geschäftserwartungen fielen etwas zurück. mehr

https://cdn.weka-fachmedien.de/thumbs/media_uploads/images/1565333728-315-worxoxaj5.png.388x218.png

EMS-Dienstleister mit FDA-Akkreditierung

Plexus für Medizinprodukte der Klasse III zertifiziert

Plexus hat für seinen Standort in Mexiko die Zertifizierung für Medizinprodukten der Klasse III durch die amerikanische Bundesgesundheitsbehörde FDA erhalten. Die Azteca Produktionsstätte in Guadalajara ist damit der vierte Fertigungsstandort, der für Fertigmedizinprodukte zugelassen ist. mehr

https://cdn.weka-fachmedien.de/thumbs/media_uploads/images/1565246928-315-worio5of0.jpg.388x218.jpg


KI im Gesundheitswesen

Patienten fürchten sich vor Hacker-Angriffen

Künstliche Intelligenz im Gesundheitswesen weckt bei vielen Menschen Ängste. So sind zum Beispiel drei von vier Deutschen der Ansicht, dass KI gewisse Risiken für Patienten erhöht – etwa durch Hacker-Angriffe. Diese Sorge zeigt sich in allen Altersklassen. mehr

https://cdn.weka-fachmedien.de/thumbs/media_uploads/images/1547550920-315-wor7kxgdp.jpg.388x218.jpg


Micromo ist jetzt Faulhaber Micromo

Faulhaber strukturiert nordamerikanisches Operations Center neu

Im Juli 2019 wurde MicroMo offiziell als Faulhaber Micromo integriert und wird damit Teil des Geschäftsbereichs Drive Systems innerhalb der Gruppe. Damit soll die Position auf dem nordamerikanischen Markt als Anbieter Miniatur-Antriebssystemen weiter gestärkt und ausgebaut werden. mehr

 


Für Sie ausgewählte Produkte

https://cdn.weka-fachmedien.de/thumbs/media_uploads/images/1565678197-315-wori8g8dr.jpg.388x218.jpg

Gleiten, um zu rollen

Schmierfreie Lager erhöhen Sicherheit in Gelände-Rollstuhl

Um Rollstuhlfahrern die Fahrt abseits befestigter Wege zu erleichtern, hat Hoss einen selbstbalancierenden Elektrorollstuhl ohne Vorderräder entwickelt. Damit dieser auch ohne Strom nicht umkippt, kommen Stützen zum Einsatz. Dabei setzt das Unternehmen auf Igus-Gleitlager aus Tribo-Polymeren. mehr

https://cdn.weka-fachmedien.de/thumbs/media_uploads/images/1564582062-315-worr5zf20.jpg.388x218.jpg


Netzteilserie MPM-K450

450W Medizin-Power für Krankenhaus und Homecare

Schutzklasse I und II, BF-Anwendungen, 24/7 Betrieb, 5000m Einsatzhöhe, stabiles Temperaturverhalten und EMV ohne böse Überraschungen sind wichtige Kriterien für den Techniker bei der Netzteilauswahl. Mit diesem Fokus stellt Magic Power die Netzteilserie MPM-K450 vor. mehr

https://cdn.weka-fachmedien.de/thumbs/media_uploads/images/1565245512-315-worjf7doj.jpg.388x218.jpg

3D-Drucker R1

3D-Produktionsdrucker mit Reinraumintegration

Damit Medizintechniker Implantate und andere Produkte branchengerecht und effizient additiv fertigen können, hat Kumovis den 3D-Drucker R1 entwickelt. Mit dem integrierten Temperierungs- und Filtersystem können Nutzer den Bauraum zum Reinraum machen. mehr

https://cdn.weka-fachmedien.de/thumbs/media_uploads/images/1565247943-315-woreuomkm.png.388x218.png

Pendelkolbenpumpe NPK 012

Förderleistung von bis zu 13,5 l/min

Mit der Pendelkolbenpumpe NPK 012 reagiert KNF auf die Nachfrage nach leistungsstarken und doch günstigen Produkten für die Medizintecxhnik. Das Bauteil eignet sich vor allem für den Einau in Handgeräten mit engem Patientenkontakt. mehr

 

Sprechstunde am Mittwoch
Der wöchentliche Medizin+elektronik-Newsletter ist kostenlos und landet jeden Mittwoch in Ihrem Postfach.
Abonnieren Sie den Newsletter hier