Sie sind hier: HomeRubrikenSonstige

News, Produkte, Fachartikel zu Stromversorgungen, Batterien, Akkus, AC/DC-Wandler, DC/DC-Wandler, Energy Harvesting, Power Management, Wireless Power

Veranstaltungstipp: 2. Münchner Digital Health Summit

Bereits zum zweiten Mal veranstalten die Technische Universität München und die Ludwigs-Maximilians-Universität München ihren Digital Health Summuit (27.-29. November). Auf der Agenda für 2019 stehen unter anderem Künstliche Intelligenz, digitale Infrastrukturen sowie die Datenintegration.

Terminplaner (Symbolbild) Bildquelle: © Pixabay

Terminplaner (Symbolbild)

Wie verändern neueste digitale Techniken unsere Patientenversorgung und unsere Krankenhäuser? Kann ein Computer schneller einen Tumor erkennen als Ärztinnen und Ärzte? Wie gelingt es Künstliche Intelligenz erfolgreich in der Medizin einzusetzen? Welchen Beitrag leisten neue Hochdurchsatz-Verfahren und Big Data in der Grundlagenforschung für das Verständnis von Krankheiten und ihrer Entstehung? Welche Rolle spielen sie bei der Entwicklung personalisierter Therapien? Welche Rolle können Unternehmen bei dieser digitalen Revolution übernehmen?

Um Expertinnen und Experten sowie Unternehmerinnen und Unternehmer auf dem Gebiet der digitalen Medizin mit Blick auf diese wichtigen Fragen zusammenzubringen, veranstalten die Technische Universität München und die Ludwigs-Maximilians-Universität München von 27. bis 29. November 2019 den 2. Münchner Digital Health Summit. Nach einem erfolgreichen Auftakt im letzten Jahr wollen die beiden Universitäten auch dieses Jahr nationale und internationale Expertinnen und Experten zusammenbringen, um die dringenden Fragen und Probleme zu diskutieren und Ideen auszutauschen.

Auf einen Blick

Veranstaltung: 2. Münchner Digital Health Summit

Datum: 27. – 29. November 2019

Ort:Klinikum rechts der Isar, TranslaTUM

Web: www.mri.tum.de