Sie sind hier: HomeRubrikenStromversorgung

News, Produkte, Fachartikel aus der Elektronik: Halbleiter, Embedded, Optoelektronik, Distribution, Automation, Stromversorgung, Messtechnik, Elektromechanik, Automotive, Kommunikation, Elektronikfertigung

Isolation von 20kVDC: Reecom führt DC/DC-Wandler der RHV2- und RHV3-Serie ein

Produkt | Recom hat sein Angebot an ungeregelten DC/DC-Wandlern mit den Serien RHV2 und RHV3 erweitert. Diese bieten Isolationswerte von 12,5kVAC/1 Minute oder 20kVDC/1 Sekunde in einem SIP16-Gehäuse mit Abmessungen von nur 45 x 15 x 17 mm.

DC/DC-Wandler der RHV2- und RHV3-Serie mit ultrahoher Isolation und Einzel- und Doppelausgängen Bildquelle: © Recom

DC/DC-Wandler der RHV2- und RHV3-Serie mit ultrahoher Isolation und Einzel- und Doppelausgängen

Mit einer Pin-Trennung von mehr als 30 mm zwischen Eingang und Ausgang sind die Wandler nach IEC/EN 62368 und IEC/EN 61010 für eine 12,5-kVAC-verstärkte Isolierung bis zu 5000 m Höhe zertifiziert. Der RHV2 liefert 2W bis 85°C und der RHV3 bis 3W bei 80°C ohne Lastreduzierung.

Beide Serien haben nominal 5, 12 oder 24V-Eingänge und wahlweise 5, 12, 24 Einzel- oder +/- 5 oder +/- 12V-Doppelausgänge. Der Wirkungsgrad beträgt bis zu 81,5%, die Isolationskapazität ist bei 4pF typischerweise sehr niedrig und die Teile entsprechen den EMI-Grenzwerten nach EN 55032 (Klasse B) mit einem einfachen externen LC-Eingangsfilter. Die Zuverlässigkeit von MTBF ist bei der RHV2-Serie bei 25°C mit 14,6M Stunden laut Hersteller sehr hoch (13,4M Stunden bei RHV3). (me)

Schlagworte: Stromversorgung, DC/DC-Wandler