Sie sind hier: HomeRubrikenStromversorgung

News, Produkte, Fachartikel aus der Elektronik: Halbleiter, Embedded, Optoelektronik, Distribution, Automation, Stromversorgung, Messtechnik, Elektromechanik, Automotive, Kommunikation, Elektronikfertigung

Steckernetzteil TR18RDM: Leerlaufstromverbrauch von weniger als 75 mW

Produkt | Mit dem TR18RDM stellt Cincon (Vertrieb: Emtron) ein neues 18-Watt-Steckernetzteil mit verstärkter Isolation (2xMOPP) vor. Der Eingangsspannungsbereich reicht von 80 bis 264 VAC. Es ist nach IE /UL 60601 und EN60601-1-11 zugelassen und entspricht auch der Haushaltsnorm IEC/EN60335-1.

18 Watt Steckernetzteil-Serie TR18RDM für Medizingeräte Bildquelle: © Cincon via Emtron

18 Watt Steckernetzteil-Serie TR18RDM für Medizingeräte

Das Netzteil bietet einen hohen Wirkungsgrad von bis zu 85,45% und arbeitet in einem  Temperaturbereich von -30 ° C bis + 70 ° C. Seine volle Nennleistung liefert es bis + 40 ° C.  Die kompakten Netzteile (80,40 x 43,00 x 36,90 mm) können auch in großer Höhe bis zu maximal 5000 m eingesetzt werden und haben einen sehr geringen Leckstrom von weniger als 30 μA.

Das TR18RDM erfüllt die Schutzart IP22 sowie alle aktuellen Energiesparanforderungen wie die  DoE-Energieeffizienzstufe VI (USA) und CoC Tier 2 (EU). Es zeichnet sich auch durch einen geringen Leerlaufstromverbrauch von weniger als 75 mW aus.

Die Reihe ist gegen Ausgangsüberspannung geschützt und dauerkurzschlussfest. Sie wurde auch für die medizinische Sicherheit nach IEC60601-1, EN60601-1, ANSI / AAMI ES60601-1 ed.3.1 zugelassen. Darüber hinaus erfüllen alle Modelle die Emissions- und Immunitätsnormen EN60601-1-2 Ed4, EN55011 Klasse B, FCC Teil 18 Klasse B.

Die TR18RDM-Serie eignet sich für eine Vielzahl von medizinischen Anwendungen,zum Beispiel für Gesundheits-, Diagnose- und Überwachungsgeräte in Krankenhäusern und Zahnkliniken. Darüber hinaus erfüllt das Design die Norm EN60335-1 für Haushaltsgeräte sowie die meisten Industrieausrüstungen. (me)

Schlagworte: Stromversorgung, Netzteile, TR18RDM-Serie