Sie sind hier: HomeThemenweltKlinik

Compamed 2012: Zwick: Softwareplattform

Die gemeinsame Softwareplattform »testXpert II« von Zwick bietet eine ausgeklügelte Benutzerverwaltung mit frei konfigurierbaren Benutzerprofilen und detaillierter Rechteverwaltung.

testXpert II Bildquelle: © Zwick

Die Softwareplattform »testXpert II« von Zwick

Damit lassen sich Berechtigungsebenen in der Software abbilden und Menüpunkte, Standardaktionen (z.B. Protokoll drucken) oder Prüfvorschriften individuell freigeben oder sperren. Mit der Sperrung von Benutzerkonten bei unautorisierten Anmeldeversuchen können Manipulationen verhindert und derartige Zugriffe durch ein Benachrichtigungssystem gemeldet werden. Die Funktion »Erweiterte Nachvollziehbarkeit« bietet darüber hinaus alle erforderlichen Werkzeuge, um zusammen mit organisatorischen Verfahrensabläufen die notwendigen Voraussetzungen der in der FDA 21 CFR Part 11 gestellten Anforderungen zu erfüllen. Neben zahlreichen Standardprüfvorschriften können auch individuelle Prüfvorschriften umgesetzt werden.

Compamed 2012:

Zwick

Ansprechpartner: Herr Berndt

Halle/Stand: 8a/N28